HEV-Branchenregister mit über 300 Schwyzer Unternehmen

HEV-SZ News

Der HEV Schwyz informiert Sie laufend über aktuelle Themen aus der Politik sowie über den Verband vom Kanton Schwyz.

Systemwechsel bei der Wohneigentumsbesteuerung weiter vertagt

Der HEV Schweiz ist enttäuscht, dass die nationalrätliche Kommission für Wirtschaft und Abgaben (WAK-N) an ihrer Sitzung vom 5./6. Mai 2022 noch immer keinen…

BASS-Studie: Mieterverband verbreitet Ammenmärchen der Umverteilung

Die vom Mieterverband aufgrund der BASS-Studie verbreitete Umverteilung infolge angeb-lich nicht weitergegebener Hypothekarzinssenkungen ist ein Ammenmärchen…

Generalversammlungen der einzelnen HEV-Sektionen 2022

Die Einladungen und die Abstimmungsunterlagen zu den Generalversammlungen 2022 werden durch die entsprechenden Sektionen separat per Post zugestellt. Bitte…

Steuererklärung 2021 – Änderungen und Hinweise

Das nachfolgende Info-Dokument (PDF) mit vielen Tipps verschafft Ihnen einen Überblick beim Ausfüllen der aktuellen Steuererklärung 2021.

Jahresrückblick 2021

Für den Hauseigentümerverband war es nur vermeintlich ein ruhiges Jahr. Politisch standen 2021 zwei sehr wichtige Abstimmungskämpfe an. Die eidgenössische…

Mietrechtlicher Referenzzins bleibt tief

Der Referenzzinssatz bleibt auch nach seiner aktuellen Publikation vom 1. Dezember 2021 unverändert tief auf dem Stand von 1,25 Prozent. Für bestehende…

HEV Immobilienumfrage 2021: Trends setzen sich fort

Der HEV Schweiz befragt jedes Jahr Immobilienexperten der ganzen Schweiz zur aktuellen Lage des Immobilienmarktes sowie über ihre Erwartungen für das kommende…

Ständerat verabschiedet verfassungskonforme Umsetzung der Eigenmietwertabschaffung

Der Ständerat hat an seiner Sitzung vom 21. September 2021 die Gesetzesrevision für den Systemwechsel bei der Wohneigentumsbesteuerung unterstützt. Er hat sich…

Keine neuen Steuern - NEIN zur "99% Initiative"

Die "99% Initiative" will eine neue Steuer auf Kapitaleinkommen einführen. Diese neue Kapitaleinkommenssteuer trifft aber nicht nur die reichsten 1% der…

Referenzzinssatz für die Mieten verharrt auf Rekordtief

Das Hypothekarzinsniveau ist weiterhin äusserst tief. Dies drückt sich auch im Referenzzinssatz für die Mieten aus. Er bleibt auch nach seiner aktuellen…

Auch der Bundesrat will die ungerechte Besteuerung der «Eigenmiete» abschaffen

Der Bundesrat beantragt dem Parlament, auf die Vorlage «Systemwechsel bei der Wohneigentumsbesteuerung» der ständerätlichen Kommission für Wirtschaft und…

Erdbeben: Staatlich verordnete Solidarhaftung für Eigentümer?

Nachdem der Ständerat in der Frühlingssession eine Kommissionsmotion mit dem Titel «Schweizerische Erdbebenversicherung mittels System der…

Nationalrat verhindert grösseres Vermieterrisiko von Mietzinsausfällen

Der HEV Schweiz begrüsst, dass der Nationalrast das Risiko von Zahlungsausfällen zulasten

der Vermieter nicht weiter vergrössern will. Er hat heute einen…

Energetische Gebäudesanierungen: Wohneigentümer können weiterhin frei entscheiden

Die Versprechungen zur Kostenfolge des CO2-Gesetzes durch den Bund vermochten diesmal nicht zu verfangen. Für eine Mehrheit der Stimmbevölkerung ist klar, dass…

Mietzinsanfechtung: Bundesgericht korrigiert problematische Rechtsprechung

Die Rechtsprechung des Bundesgerichts zur Anfechtung des Anfangsmietzinses ist äussert problematisch. Der Nachweis der Ortsüblichkeit eines Mietszinses lässt…

Nationalrat will Mietzinsregeln endlich vereinfachen

Der HEV Schweiz begrüsst, dass der Nationalrat die Umsetzung der bereits vor Jahren überwiesenen Vorstösse zur Vereinfachung des Beweises der Orts- und…

Unveränderter hypothekarischer Referenzzinssatz für die Mieten

Der hypothekarische Referenzzinssatz für die Mieten bleibt auch ab dem 1. Juni 2021 unverändert auf dem Stand von 1,25%. Damit ergibt sich bei bestehenden…

Abschaffung der Strafsteuer für Wohneigentümer wird konkret

Die ständerätliche Kommission für Wirtschaft und Abgaben (WAK-S) hat an ihrer Sitzung vom 27. Mai 2021 endlich eine Gesetzesrevision für einen Systemwechsel bei…

Infos aus der Sektion HEV Schwyz und Umgebung/ Führungswechsel und Erneuerungen im Vorstand

Die Haus-, Grund- und StockwerkeigentümerInnen in Schwyz und Umgebung hielten ihre diesjährige Generalversammlung pandemiebedingt schriftlich ab. Es gingen…

Wohnen für alle verteuern? NEIN zu diesem CO2-Gesetz!

Im Gesamtfazit des HEV Schweiz zeigt sich für die aktuell vorliegende, am 13. Juni zur Abstimmung anstehende Totalrevision des CO2-Gesetzes: zu einseitig, zu…

Förderprogramm Energie 2021 Kanton Schwyz

Sie möchten demnächst Ihre Öl-/Gas- oder Elektroheizung durch eine Heizung mit erneuerbaren Energien ersetzen? Oder möchten Sie die Fassade Ihres Hauses…

NEIN zu diesem CO2-Gesetz

Der Vorstand des HEV Schweiz hat mit 12 zu 4 Stimmen bei einer Enthaltung die NEIN-Parole zur vorliegenden Totalrevision des CO2-Gesetzes beschlossen. Die…

Covid-19-Gesetz ohne Zwangseingriffe ins Mietrecht

Der Bundesrat hatte von Beginn weg mietrechtliche Zwangsbestimmungen im Covid-19-Gesetz abgelehnt. Auch der Ständerat stellte sich konsequent gegen die vom…

Covid-19-Gesetz: Nationalrat unterstützt Zwangsstundung und streicht Kündigungsverbot

Wie der Ständerat und Bundesrat lehnt nun nach der dritten Beratung des Covid-19-Gesetzes auch der Nationalrat ein Kündigungsverbot für Vermieter und Verpächter…

Covid-19-Gesetz: Ständerat spricht sich erneut gegen mietrechtliche Eingriffe aus

Der Ständerat beschäftigte sich heute zum dritten Mal mit den einschränkenden Massnahmen für Vermieter durch Zwangsstundungen und ein Kündigungsverbot im…

Covid-19-Gesetz: Zwangsmassnahmen auf Kosten der Vermieter

Das überarbeitete Covid-19-Gesetz beschränkt die Rechte der Vermieter stark. Während der Bundesrat sowie der Ständerat die Eingriffe ins Mietrecht klar…

Covid-19-Gesetz: Keine Eingriffe ins Mietrecht!

Das Covid-19-Gesetz des Bundesrats sieht keine Eingriffe ins Mietrecht vor. Der Bundesrat lehnte solche ausdrücklich ab. Der Nationalrat hatte an seiner Sitzung…

Erdbeben: Keine staatliche verordnete Solidarhaftung!

Der Ständerat hat am Mittwoch, 10.03.2021, eine Kommissionsmotion mit dem Titel «Schweizerische Erdbebenversicherung mittels System der Eventualverpflichtung»…

Kommission will Missbräuche und unnütze Formvorgaben im Mietrecht beheben

Der HEV Schweiz begrüsst, dass die Mehrheit der Rechtskommission des Nationalrates die Praxisprobleme bei der missbräuchlichen Untermiete und die unsinnige…

Die Karten liegen auf dem Tisch: Erforderlich ist ein Entscheid

Vor 4 Jahren wurde die Kommissionsinitiative der ständerätlichen Kommission für Wirtschaft und Abgaben „Systemwechsel bei der Wohneigentumsbesteuerung“…

Ständerat gespalten in Sachen Mietrecht

Der Ständerat hat eine Motion für eine umfassende Überprüfung der geltenden Mietzins-regeln verabschiedet. Der HEV Schweiz hält ein umfassendes…

Willkürlicher Zwangseingriff in Geschäftsmietverträge scheitert auch im Ständerat

Der Bundesrat lehnte einen pauschalen Staatseingriff in bestehende Mietverträge stets ab.

Wie der Nationalrat hat nun auch der Ständerat ein…

Hypothekarischer Referenzzinssatz für die Mieten bleibt unverändert tief

Der am 1. Dezember 2020 publizierte mietrechtliche Referenzzinssatz bleibt erwartungsgemäss unverändert auf dem tiefen Stand von 1.25 %. Damit ergibt sich…

Nationalrat lehnt willkürlicher Zwangseingriff in Geschäftsmietverträge ab

Der Nationalrat ist dem Antrag seiner Rechtskommission gefolgt und hat den Gesetzesentwurf für ein Covid-19-Geschäftsmietegesetz verworfen. Der…

Ständeratskommission gegen willkürlichen Zwangseingriff in Geschäftsmietverträge

Wie die Schwesterkommission des Nationalrats beantragt auch die ständerätliche Kommission mit 8 zu 5 Stimmen ihrem Rat, nicht auf das…

Erneute Ablehnung von willkürlichem Zwangseingriff in Geschäftsmietverträge

Die Rechtskommission des Nationalrates hat das Covid-19-Geschäftsmietegesetz nach ihrer Detailberatung in der Gesamtabstimmung mit 13 zu 11 Stimmen abgelehnt.…

Keine staatlich verordnete Solidarhaftung für Immobilieneigentümer!

Die vorberatende Kommission des Ständerats (UREK-S) hat am Dienstag einen Vor-stoss zum schweizweiten Erdbebenversicherungs-Obligatorium zwar abgelehnt. Sie hat…

Nationalrat unterstützt verfassungswidrigen Staatseingriff in Geschäftsmietverträge

Entgegen dem Bundesrat und der Rechtskommission will die knappe Mehrheit des Nationalrates die Vermieter von Geschäftsräumen mittels Staatszwang für die…

Willkürlicher Zwangseingriff in Geschäftsmietverträge abgelehnt.

Der Vorschlag für das Covid-19-Geschäftsmietegesetz ist vor der Rechtskommission des Nationalrates gescheitert. Der Hauseigentümerverband Schweiz begrüsst…

Monitoring des Bundesrates bestätigt: Zwangseingriff in Geschäftsmietverträge ist verfehlt

Das vom Bundesrat in Auftrag gegebene Monitoring mit fundierten Erhebungen zu den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die Geschäftsmieter bestätigt den…

Geschäftsmietegesetz verfassungswidrig und willkürlich

Der HEV Schweiz lehnt das vorgeschlagene Geschäftsmietegesetz ab. Dieses greift rückwirkend in die vertraglichen Vereinbarungen zwischen den Mietparteien ein.…

Kein Anpassungsbedarf bei den Mieten: Referenzzinssatz weiter auf Tiefstand - 1.25%

Der hypothekarische Referenzzinssatz für die Mieten bleibt auch nach seiner jüngsten Publikation vom 1. September weiterhin auf dem bisher erreichten Tiefstand…

Ständeratskommission gespalten in Sachen Mietrecht

Der HEV Schweiz bedauert, dass die Mehrheit der Rechtskommission des Ständerates die problematischen Regeln des Bundesgerichts zur Ertragsberechnung im…

Vernehmlassung: Bundesgesetz über den Miet- und Pachtzins

während Betriebsschliessungen und Einschränkungen zur Bekämpfung des Coronovirus (Covid-19) (Covid-19-Geschäftsmietegesetz)

Vernehmlassung zur Teilrevision des kantonalen Energiegesetzes

Vernehmlassung vom HEV Kanton Schwyz an das schwyzerische Baudepartement.

Referenzzinssatz hält Bestandsmieten tief

Der am 2. Juni 2020 publizierte mietrechtliche Referenzzinssatz bleibt erwartungsgemäss unverändert bei 1.25 %. Damit ergibt sich zurzeit kein neuer…

Notsituation erfordert Solidarität von allen Seiten

Die durch COVID-19 ausgelöste Lage und die darauffolgenden Anordnungen durch den Bundesrat sind einschneidend. Sie fordern gleichermassen unsere Bevölkerung,…

Mietverträge bleiben trotz COVID-19 verbindlich: Alle Parteien sind gefordert

Der Bundesrat hat gestern erstmals seit dem 2. Weltkrieg Notrecht in Kraft gesetzt. Die durch COVID-19 ausgelöste Lage und die darauffolgenden Anordnungen durch…